Auf Einladung von Thomas Funk im Stuttgarter Landtag

Unterwegs


Im Landtag

Zum zweiten Mal hatte MdL Thomas Funk am 23. 11. Bürger aus seinem Wahlkreis nach Stuttgart eingeladen, um sie mit seiner Wirkungsstätte vertraut zu machen.

Büroleiter Daniel Hamers, der die Exkursion mit Start in Sinsheim leitete, hatte zusätzlich ein anspruchsvolles Begleitprogramm ausgearbeitet.

Vom Besucherdienst zunächst in grundsätzliche Verfahrensweisen und Abläufe eingeweiht, konnten sich die Gäste etwa eine Stunde lang im Plenum ein Bild von der Arbeit des Landtages machen und Beratung und Beschlussfassung von drei Gesetzen verfolgen. In einer anschließenden Gesprächsrunde mit Thomas Funk kamen nach Fragen zur Parlamentspraxis und zu Stuttgart 21 bald auch Probleme der Stadt Sinsheim zur Sprache, die allerdings, wie Thomas Funk betonte, nur in besonderen Ausnahmefällen im Landtag behandelt werden könnten und dürften.

Ein Besuch in der nahe gelegenen Staatsgalerie, in der Zeltstadt der Stuttgart 21- Gegner und auf dem gerade eröffneten Weihnachtsmarkte sorgten nach der politischen Information für Ablenkung und boten für jeden etwas.

Alle waren des Lobes voll und dankten Daniel Hamers für den ereignisreichen Tag.

M. Seuren

 
 

News -Ticker

Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, nimmt Stellung zu den Eckpunkten für ein Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: "Wir werden zusätzliche Pflegestellen schaffen, Tarifsteigerungen finanzieren und alles dafür tun, damit mehr Ausbildungsplätze in der Pflege geschaffen werden". "Die Botschaft, dass es weiteren dringenden Handlungsbedarf im Bereich der Pflege gibt, ist angekommen. Die Koalition handelt schnell und

Gastbeitrag von Katja Mast in der FAZ Tugendmalerei! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik an einer Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Dabei gäbe es dafür gute, praktische Gründe. Kinderrechte ins Grundgesetz? Reine Symbolik! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik, die man

Die Situation in der Pflege in den Krankenhäusern, Heimen und privaten Haushalten hat sich in den letzten Jahren dramatisch zugespitzt und ist zu einer der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft geworden. Viele Pflegekräfte sind wegen der hohen Arbeitsverdichtung chronisch überlastet. Ohne bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und mehr Personal werden wir das Steuer nicht herumreißen. Die

Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag - auch

 

Counter

Besucher:622583
Heute:30
Online:5
 

Wetter-Online