Bericht vom 1sten Stammtisch 2014 im SAM

Stadtverband

SPD-Stadtverbandsvorsitzende Dorothea Vogt begrüßt unter anderen das Neumitglied Rosemarie Fertig aus Eschelbach
Mit den Stammtischbesuchern und Gästen des Cafe SAM wurde mit
alkoholfreiem Sekt auf das Neue Jahr angestoßen
Sinshein (mf) – Seit beinahe zwei Jahren wurde der SPD-Stammtisch in
Sinsheim wieder ins Leben gerufen und erfreut jeweils die Teilnehmer.
Gesprächsstoff gibt es immer genügend; sei es die Politik, die Hobbys, Freud
und Leid und natürlich auch immer wieder etwas zum Lächeln.
Bei dem ersten Offenen Stammtisch der SPD Sinsheim im Cafe SAM freuten
sich die Teilnehmer über einen Neuzugang in der Partei, nämlich Rosemarie
Fertig aus Eschelbach. Dabei nahm Dorothea Vogt auch gleich die Gelegenheit
war, das Parteibuch an das Neumitglied zu überreichen, das mit viel Beifall
belohnt wurde.
Zur Einstimmung gab es an diesem Abend alkoholfreien Sekt zum Anstoßen auf
das Neue Jahr; dabei wurden allen anwesenden Gäste im Cafe SAM mit
einbezogen, die sich sehr darüber freuten.
Die Betreiber des Cafe SAM haben sich zur Aufgabe gemacht, Migranten und
Sinsheimer Bürger in freundlicher Atmosphäre miteinander bekannt zu machen,
Freundschaften zu schließen und eben immer wieder für die Anliegen der
Menschen aus der Fremde hilfreich zur Seite zu stehen.

Sinshein (mf) – Seit beinahe zwei Jahren wurde der SPD-Stammtisch in
Sinsheim wieder ins Leben gerufen und erfreut jeweils die Teilnehmer.
Gesprächsstoff gibt es immer genügend; sei es die Politik, die Hobbys, Freud und Leid und natürlich auch immer wieder etwas zum Lächeln.

Bei dem ersten Offenen Stammtisch der SPD Sinsheim im Cafe SAM freuten
sich die Teilnehmer über einen Neuzugang in der Partei, nämlich Rosemarie
Fertig aus Eschelbach. Dabei nahm Dorothea Vogt auch gleich die Gelegenheit war, das Parteibuch an das Neumitglied zu überreichen, das mit viel Beifall belohnt wurde.
Zur Einstimmung gab es an diesem Abend alkoholfreien Sekt zum Anstoßen aufdas Neue Jahr; dabei wurden allen anwesenden Gäste im Cafe SAM mit einbezogen, die sich sehr darüber freuten.
Die Betreiber des Cafe SAM haben sich zur Aufgabe gemacht, Migranten und Sinsheimer Bürger in freundlicher Atmosphäre miteinander bekannt zu machen, Freundschaften zu schließen und eben immer wieder für die Anliegen der Menschen aus der Fremde hilfreich zur Seite zu stehen.

 
 

News -Ticker

Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. "Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. "Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. "Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen - das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

Interview mit Andrea Nahles mit der Passauer Neuen Presse Die SPD-Fraktionsvorsitzende erklärt, warum die SPD in den Sondierungsgesprächen 80 Prozent ihrer Forderungen erreicht hat. Dieser Erfolg gelte insbesondere für Rente, Pflege, Arbeit und Bildung. Das gesamte Interview finden Sie auf spdfraktion.de

 

Counter

Besucher:622583
Heute:9
Online:1
 

Wetter-Online