Bürgerpreis 2017

Stadtverband

Aktiv vor Ort – für eine lebendige Gesellschaft.

Gesucht werden Einzelpersonen oder Projekte in den Kategorien „U21“, „Alltagshelfen“ und „Lebenswerk“. Alle weiteren Informationen findet ihr im beigefügten pdf.

Lars Castellucci, selbst Mitglied der Jury, bittet euch, die Ausschreibung an möglicherweise geeignete Personen und Projekte weiterzugeben oder diese selbst vorzuschlagen.

Ehrenamtlich engagierte Menschen sind die Macher vor Ort.

Ihr Engagement ist vielfältig und es bereichert alle Lebensbereiche. Vielfalt und gegenseitiger Austausch machen eine moderne Gesellschaft aus.


Freiwillige tragen mit ihrem Engagement zu einer lebendigen Gesellschaft vor Ort bei. Sie helfen, den Gemeinschaftssinn zu stärken und das Miteinander zu verbessern. Gemeinsam lässt sich unsere Welt besser, bunter und nachhaltiger gestalten. Ehrenamtliche leisten hierzu einen unverzichtbaren Beitrag.

Deshalb fördert der Bürgerpreis das Ehrenamt.
Das Thema „Aktiv vor Ort – für eine lebendige Gesellschaft“ richtet sich an alle Personen und Gruppen, die in ihrem Umfeld aktiv sind und sich für andere und für die Gemeinschaft einsetzen.
Der Deutsche Bürgerpreis Die Initiative „für mich. für uns. für alle.“ wurde von engagierten Bundestagsabgeordneten, den Städten, Gemeinden und Landkreisen Deutschlands sowie den Sparkassen gegründet. Das Bündnis für Bürgerengagement verleiht jährlich den Deutschen Bürgerpreis – Deutschlands größten bundesweiten Ehrenamtspreis.

Das Schwerpunktthema Aktiv vor Ort – für eine lebendige Gesellschaft
Im Gebiet der Sparkasse Kraichgau haben sich neben der Sparkasse die Bundestagsabgeordneten und die Kommunen der Region sowie die Rhein-Neckar-Zeitung als Partner zusammengeschlossen. Hier geht der Wettbewerb 2017 bereits in die 14. Runde. Die Preisträger unseres regionalen Wettbewerbs nehmen automatisch am Deutschen Bürgerpreis teil.

Die Bewerbungen können einfach in einer Filiale der Sparkasse Kraichgau oder in Ihrem örtlichen Rathaus beziehungsweise Bürgerbüro abgegeben werden.

Bewerben kann man sich auch einfach im Internet: www.sparkasse-kraichgau.de

 

 
 

News -Ticker

Carsten Schneider im Interview mit der WELT Carsten Schneider, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion, erwartet interessengeleitete Politik der Jamaikapartner. Seine Fraktion werde seriöse Oppositionsarbeit leisten - AfD und Linke sieht er im polemischen Überbietungswettbewerb. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz - der Schulpolitik - zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. "Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

11.10.2017 18:27
#SPDerneuern.
Wir müssen uns neu aufstellen. Wir müssen uns erneuern. Dazu wollen unsere Mitglieder einbeziehen, damit wir gemeinsam unserer SPD zu neuer Stärke verhelfen. Für den Erneuerungsprozess wollen wir uns Zeit nehmen. Folgendes haben wir vor: In den kommenden Wochen führen wir acht regionale Dialogveranstaltungen in ganz Deutschland durch, zu denen wir alle Mitglieder einladen. Bei diesen acht

 

Counter

Besucher:622583
Heute:43
Online:1
 

Wetter-Online