Einladung zum Bildungsaufbruch

Veranstaltungen

Liebe Genossinnen und Genossen,
die SPD-Landtagsfraktion hat unter dem Titel „Bessere Bildung für alle! – Bildungsauf-bruch in Baden-Württemberg“ ein umfassendes Konzept zur Bildungspolitik verabschiedet, dass das Ziel verfolgt, die Stärken jedes Einzelnen zur Geltung zu bringen und die Schwächen auszugleichen. Wir setzen darauf, dass die Menschen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft individuell gefördert werden.
Bildung ist der Schlüssel für gesellschaftliche Teilhabe, den sozialen Aufstieg und die Entwicklung der Persönlichkeit jeder und jedes Einzelnen. Bildung ist eine Vorausset-zung für die Weiterentwicklung unserer Gesellschaft sowie für die ökonomische Leitungsfähigkeit Baden-Württembergs.

Diskussionsveranstaltung
Bildungsaufbruch - Besser Bildung für alle!
Freitag, 19. Oktober 2007, 19.00 Uhr
Stadthalle (großes Nebenz.im OG),Friedrichstr. 17, SINSHEIM

Dieses Konzept soll aber nicht einfach verkündet werden. Wir wollen mit den Bürgerin-nen und Bürgern in einen umfassenden Bildungsdialog einsteigen. Aus einer bildungspolitischen Fachdiskussion soll sich eine Bildungsbewegung in Baden-Württemberg entwickeln.
Deswegen lade ich Euch herzlich zu einer Diskussionsveranstaltung ein, bei der ich Euch und der Öffentlichkeit die Inhalte des Bildungsaufbruchs vorstellen und sie mit Euch diskutieren will.
Ich freue mich auf Euch und eine spannende Diskussion! Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen!

Mit sozialdemokratischen Grüßen
gez. Ingo Rust MdL
Betreuungsabgeordneter im Wahlkreis Sinsheim

 
 

News -Ticker

Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. "Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. "Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

In Meseberg haben sich Angela Merkel und Emmanuel Macron auf weitreichende Reformvorschläge für die Eurozone und die europäischen Institutionen geeinigt. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das Reformpaket, das beim EU-Gipfel Ende kommender Woche mit den übrigen Mitgliedstaaten beraten werden wird. "In einer Zeit, in der die Errungenschaften des geeinten Europas von nationalistischen, antieuropäischen Kräften infrage gestellt werden,

 

Counter

Besucher:622583
Heute:44
Online:1
 

Wetter-Online