EINLADUNG ZUR AUTORENLESUNG Martin Schulz - Der Kandidat

Stadtverband

Am Donnerstag, den 7. September 2017, findet um 19:30 Uhr eine Lesung aus dem Buch „Martin Schulz - Der Kandidat“ im Bücherland (Kirchplatz 12) in Sinsheim statt. Der Autor und Schulz-Biograph Manfred Otzelberger liest aus seinem Buch über den SPD-Kanzlerkandidaten und schildert detailreich, wie der gelernte Buchhändler aus dem kleinen Würselen über Europa an die Spitze der deutschen Politik gekommen ist.

Manfred Otzelberger kommt auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci und der SPD Sinsheim ins Bücherland. Seit 2007 schreibt er für die BUNTE Politikerportraits. Die Veranstaltung ist öffentlich und alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Der Eintritt zur Lesung ist frei, um Reservierung wird gebeten: im Bücherland
oder im Büro von Lars Castellucci (06222-9399506; wahlkreis@lars-castellucci.de)

 
 

News -Ticker

Drei Tage intensiver Debatten - kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD stand nach dem schmerzhaften Ergebnis bei der Bundestagswahl und mitten in der Frage nach einer Beteiligung an einer Regierung vor großen Herausforderungen. 600 Delegierte und der Parteivorstand diskutierten in Berlin leidenschaftlich über neue Wege in eine bessere Zukunft - für

Die SPD-Bundestagsfraktion hat am Montag einen Antrag zur Bekämpfung von unfairem Steuerwettbewerb beschlossen. Mit dem Antrag werden neue Maßnahmen gegen unfairen Steuerwettbewerb innerhalb und außerhalb der Europäischen Union vorgeschlagen. Dabei steht die Verschärfung der Kriterien für unfairen Steuerwettbewerb, die Einführung von Mindeststeuersätzen in der EU und die Stärkung der nationalen Abwehrrechte im Mittelpunkt. Der Antrag

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für eine nachhaltige Landwirtschaft ein, die aktiv Umwelt-, Natur-, und Tierschutzziele verfolgt. Die Anwendung von Totalherbiziden, wie glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel, trägt eindeutig nicht dazu bei. Deutschland muss aus der Anwendung endgültig aussteigen und den Rückgang der biologischen Vielfalt stoppen. "Die intensive Landbewirtschaftung mit hohem Pestizideinsatz ist die Hauptursache dafür, dass Bienen und

Der Schwangerschaftsabbruch ist eine medizinische Leistung für Frauen in einer Notlage. Nach einer Entscheidung des Amtsgerichts Gießen ist für die SPD-Bundestagsfraktion aber klar: Der § 219a des Strafgesetzbuches kriminalisiert Ärztinnen und Ärzte, selbst wenn sie nur über die angebotene Leistung Auskunft geben. Die SPD-Fraktion hat deshalb einen Gesetzentwurf erarbeitet, der die Abschaffung dieses Paragrafen vorsieht,

 

Counter

Besucher:622583
Heute:1
Online:1
 

Wetter-Online