Frauentag in Sinsheim-Reihen

Ankündigungen

Liebe Genossinnen und Genossen,
der SPD-Ortsverein Reihen lädt zur Informationsveranstaltung bei Kaffee und Kuchen am Montag, 09.03.2009 ab 14.3o Uhr in den EDEKA-Markt in Reihen ein.
Der 8. März ist für alle Frauen auf der Welt ein besonderer Tag, denn der Internationale Frauentag stellt die Rechte der Frauen in den Mittelpunkt.

Vieles was die Frauenbewegung erkämpft hat, gilt heute als selbstverständlich. Dem ist aber nicht immer so. Immer noch werden Frauen weltweit unterdrückt und ihrer Rechte beraubt. Wir möchten deshalb am Montag, 09.03.2009 ab 14.3o Uhr im EDEKA-Markt in Reihen daran erinnern, da jede Frau Großes leistet - jeden Tag und in jedem Bereich ihres Lebens. Zeigen wir im Wahljahr 2009 unsere Stärke und nehmen wir unser Wahlrecht als Wahlpflicht wahr.

Wir freuen uns auf viele Interessierte.

Aktive politische Frauen stellen sich den Fragen. Dies sind:
SPD-Stadträtin Dorothea Vogt, Monika Möhring für den Deutschen Gewerkschaftsbund und Magdalena Fritz, SPD-Ortsvereinsvorsitzende in Reihen.

SPD-Bundestagskandidat Dr. Lars Castellucci hat sein Kommen bereits zugesagt.

Mit freundlichen Grüßen
Magdalena Fritz

 
 

News -Ticker

Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, nimmt Stellung zu den Eckpunkten für ein Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: "Wir werden zusätzliche Pflegestellen schaffen, Tarifsteigerungen finanzieren und alles dafür tun, damit mehr Ausbildungsplätze in der Pflege geschaffen werden". "Die Botschaft, dass es weiteren dringenden Handlungsbedarf im Bereich der Pflege gibt, ist angekommen. Die Koalition handelt schnell und

Gastbeitrag von Katja Mast in der FAZ Tugendmalerei! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik an einer Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Dabei gäbe es dafür gute, praktische Gründe. Kinderrechte ins Grundgesetz? Reine Symbolik! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik, die man

Die Situation in der Pflege in den Krankenhäusern, Heimen und privaten Haushalten hat sich in den letzten Jahren dramatisch zugespitzt und ist zu einer der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft geworden. Viele Pflegekräfte sind wegen der hohen Arbeitsverdichtung chronisch überlastet. Ohne bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und mehr Personal werden wir das Steuer nicht herumreißen. Die

Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag - auch

 

Counter

Besucher:622583
Heute:17
Online:1
 

Wetter-Online