Rückblick 5. Winterfeier

Stadtverband

Im Mühltalrestaurant in Reihen fand die 5. Winterferier statt

Beste Stimmung bei gemeinsamer Winterfeier des SPD-Stadtverbandes -
Immer näher zusammenrücken zeigt positive Wirkung

Sinsheim (mf) – In gemütlichem Rahmen und großer Eintracht fand in Reihen die fünfte Winterfeier der SPD-Sinsheim statt. SPD-Stadtverbandsvorsitzender Siegfried Ozolins begrüßte sehr herzlich die anwesenden Mitglieder, darunter den stellv. SPD-Landesvorsitzenden Dr. Lars Castellucci und den SPD-Kreisvorsitzenden der SPD Rhein-Neckar, Thomas Funk.
Dr. Lars Castellucci dankte allen Mitgliedern sowie Helferinnen und Helfern für deren großartiges Engagement anlässlich der letzten Bundestagswahl 2009, bei dem die SPD leider nicht überzeugen konnte. „Insofern müssen wir uns alle wieder auf unsere Stärken besinnen und die sozialdemokratischen Werte in den Vordergrund unserer Arbeit stellen.

Darin haben wir Chancen, denn starker Gegenwind bläst der neuen Regierung erheblich ins Gesicht. Heute wollen wir jedoch gemeinsam feiern und uns gegenseitig bestärken und den Aufbruch zu unseren eigentlichen alten sozialdemokratischen Werten einzuläuten“ so Dr. Lars Castellucci.

SPD-Kreisvorsitzender Thomas Funk bedankte sich für die Einladung und freute sich über die neue Art der politischen Zusammenarbeit, zu der sich die Sozialdemokraten in den Sinsheimer Ortsvereinen verabredet haben. Strukturen können dadurch gestrafft und mehr Zeit für die politische Arbeit gewonnen werden.

Das Rahmenprogramm gestalteten Efkan Igdir mit Musikinstrument und einem Vortrag aus seinem Gedichtsband. Peter Weiß gab einige nachdenkliche Worte in die Runde.
Der SPD-Ortsvereinsvorsitzenden in Reihen, Magdalena Fritz oblag erneut das Zusammentragen von Sachspenden für die sehr beliebte Tombola. Ihr besonderer Dank geht deshalb an die vielen Spender wie Firmen, Geschäfte und Mitglieder.
Aus 200 Sachpreisen wurde dann von den Jusos Sinsheim vier Losnummern notiert. Vier hochwertige Preise konnten dadurch erringen: Olivier Mannschott (Harley Davidson – wertvolle Kleinausgabe), Thomas Funk (Gesichtsbräuner von Siemens), Efkan Igdir (Sinsheimer Bild), Toralf Hinze (Wochenende im 4-Sterne-Hotel Haus Hammersbach in Grainau/unterhalb der Zugspitze).

Der Erlös der Tombola in Höhe von knapp 400 € dient der Jugendarbeit in der SPD Sinsheim. Ein wunderschönes Fest mit hervorragendem Essen, mit vielen guten Gesprächen, endete bei den letzten Gästen lange nach Mitternacht.
Die Fotos erstellt O. Mannschott

Terminvorschau:
Strukturelle Veränderungen führen zum Zusammenschluss der Sinsheimer Ortsvereine mit Neuwahl der Vorstandschaft. Die Mitgliedervollversammlung findet am Donnerstag, 04.02.2010 um 19.oo Uhr im Mühltalrestaurant in Reihen statt.

 
 

News -Ticker

Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. "Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. "Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

In Meseberg haben sich Angela Merkel und Emmanuel Macron auf weitreichende Reformvorschläge für die Eurozone und die europäischen Institutionen geeinigt. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das Reformpaket, das beim EU-Gipfel Ende kommender Woche mit den übrigen Mitgliedstaaten beraten werden wird. "In einer Zeit, in der die Errungenschaften des geeinten Europas von nationalistischen, antieuropäischen Kräften infrage gestellt werden,

 

Counter

Besucher:622583
Heute:44
Online:1
 

Wetter-Online