Termine für die KW 16

Veranstaltungen

Samstag, 18.04.2009 um 19.oo Uhr Einladung zum Festabend des SPD-Ortsverein Neidenstein in der Sporthalle des SV Edelweiß beim Sportplatz in Neidenstein. Festrednerin: Beate Weber, Oberbürgermeisterin i.R., Heidelberg und SPD-Bundestagskandidat Dr. Lars Castellucci.

Montag, 20.04.2009 um 18.oo Uhr Ortsrundgang in Ehrstädt. Veranstalter: SPD-Stadtverband Sinsheim und SPD-Ortsverein Steinsfurt. Teilnehmer: Vertreter der SPD-Gemeinderatsfraktion, Ortschaftsrätin Sabine Reithmeyer, der stellvertretende Ortsvorsteher Bernd Beatsch und SPD-Bundestagskandidat Dr. Lars Castellucci,
Hierzu sind alle Mitglieder und interessierte Bürger eingeladen.

Dienstag, 23.04.2009 um 15.oo Uhr Vorstandssitzung des SPD-Kreisvorstandes 60 + in Hockenheim, HSV. Die Tagesordnung umfasst das Protokoll der Sitzung vom 17.03.2009, Bericht aus dem Landesvorstand, Planung der Jahreshauptversammlung, Planung von Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2009 und Verschiedenes.

Mittwoch, 25.04.2009 von 11.oo bis 13.oo Uhr im Theater in Heilbronn „Auftaktveranstaltung zur Europawahl“ mit MdEP Evelyne Gebhardt und Dr. Erhard Eppler, Bundesminister a.D..

Donnerstag, 26.04.2009 um 10.oo Uhr „Bietigheimer Tag zum Thema Kirchen und Kommunen – Gesellschaft gemeinsam gestalten“ in der evangelischen Stadtkirche in Bietigheim. Referenten: Oberbürgermeister Ivo Gönner und Prälat i.R. Paul Dieterich. Moderation: MdL Ingo Rust.

Ansprechpartner für Fragen und zur Bildung von Fahrgemeinschaften:
SPD-Stadtverbandsvorsitzender Siegfried Ozolins, Tel. 07261/5273.

 
 

News -Ticker

In Meseberg haben sich Angela Merkel und Emmanuel Macron auf weitreichende Reformvorschläge für die Eurozone und die europäischen Institutionen geeinigt. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das Reformpaket, das beim EU-Gipfel Ende kommender Woche mit den übrigen Mitgliedstaaten beraten werden wird. "In einer Zeit, in der die Errungenschaften des geeinten Europas von nationalistischen, antieuropäischen Kräften infrage gestellt werden,

Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

Der stellvertretende SPD-Fraktionschef Bartol erwartet härtere Maßnahmen von Verkehrsminister Scheuer (CSU) angesichts immer neuer Enthüllungen und Entwicklungen bei Audi bzw. den Automobilherstellern. "Der Skandal bei Audi zeigt, dass Automanager anscheinend immer noch glauben, mit ihren Manipulationen an der Abgasreinigung durchzukommen. Sie fügen damit dem Automobilstandort ?Made in Germany? massiven Schaden zu und gefährden die Jobs von Tausenden von gut qualifizierten Beschäftigten.

Ich habe vor meiner Wahl zum Generalsekretär im Dezember zugesagt, dass ich im Rahmen von #SPDerneuern jeden Stein umdrehen werde. Dazu gehört es, Fehler zu erkennen, zu benennen und daraus zu lernen. Wir wollen besser werden, daran arbeiten wir. Deshalb habe ich dem Parteivorstand direkt nach meiner Wahl im Dezember 2017 eine externe und unabhängige

 

Counter

Besucher:622583
Heute:47
Online:1
 

Wetter-Online