25.03.2013 in Fraktion

„Sinsheim versucht’s ohne Bürgermeister“

 

Zum Artikel der RNZ vom 22.3.13 „Sinsheim versucht’s ohne Bürgermeister“, gibt es aus Sicht der SPD-Gemeinderatsfraktion folgendes anzumerken. Stadtrat Helmut Göschel hat in einer sehr sachlichen, fundierten und sehr umfangreichen Stellungnahme im Stadtrat erklärt, dass die SPD-Fraktion den Verwaltungsvorschlag der neuen Dezernatsgliederung mit Verzicht auf die Beigeordneten-Stelle (Bürgermeister) für falsch hält und nicht mittragen werde.

 

21.03.2013 in Kommunalpolitik

Thomas Funk (SPD): "Ortsmitte Michelfeld wird vom Land gefördert!"

 

Mit rund 6,4 Mio. Euro stärkt das SPD-geführte Wirtschaftsministerium im Jahr 2013 die städtebauliche Erneuerung im Rhein-Neckar-Kreis. „Davon fließen allein knapp 2 Millionen in die Gemeinden meines Wahlkreises“, freute sich Wahlkreisabgeordneter Thomas Funk (SPD).

 

21.03.2013 in Stadtverband

SPD-Mitglieder in der Kernstadt Sinsheim wählten neue Vertreter für die politische Arbeit

 

SPD-Mitglieder in der Kernstadt Sinsheim wählten neue Vertreter
für die politische Arbeit. Hans Gilbert Schroeder, Frank Langenbacher und Efkan Igir in geheimer Wahl als Mitgliedervertretung verpflichtet.

 

13.03.2013 in Stadtverband

SPD Stadtverbandvorstand Sinsheim aktuell 01/13

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

auf der letzten Sitzung des Stadtverbandsvorstandes wurde beschlossen, die Sitzungen des Vorstandes im Stadtanzeiger zu veröffentlichen und den Mitgliedern aktuelle Beschlüsse des Vorstandes in einem Rundmail zur Kenntnis zu bringen.
Damit möchten wir es euch möglich machen, aktiv am Arbeitsprozess des Vorstandes teil zu haben. Vieles ist natürlich laufende Verwaltung und Vorbereitung von Veranstaltungen. Aber schon in der Vorbereitung werden gewisse Linien eingezogen, bei denen es sich lohnt mit zu diskutieren.

 

13.03.2013 in Stadtverband

Langstielige rote Rosen für Frauen als Erinnerung an diesen historischen Tag.

 

Sinsheim - (mf) Rote Rosen überreicht bekamen die Besucher des Wochenmarktes auf dem Burgplatz in Sinsheim vom SPD-Stadtverband Sinsheim.

 

11.03.2013 in Stadtverband

„150 Jahre SPD. Gleichstellung – Fortschritt – Jetzt!“ 102 Jahre Internationaler Frauentag in Deutschland. 95 Jahre Frau

 

Reihen (mf) – Die Reihener SPD hatte zu dem traditionellen Weltfrauentag
erneut in den Einkaufsmarkt „nah und gut“ (EDEKA) in Reihen eingeladen.
Magdalena Fritz, SPD-Ortsvertreterin in Reihen freute sich, dass viele Frauen
und auch Männer gekommen waren. Ihr Besonderer Gruß galt den 3 SPDVertreterinnen
aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Ursula Wertheim-Schäfer, Cordula
Becker, Jana Ihrig. Auch Pfarrer Erhard Schulz mit Frau Annette wurden herzlich
begrüßt; ebenso MdL Thomas Funk, der trotz vollem Terminkalender noch etwas
später eintraf.

 

07.03.2013 in Stadtverband

SPD SINSHEIM unterstützt AWO-FANPROJEKT Hoffenheim

 

Am 04.03.2013 trafen sich Mitglieder des SPD-Stadtverbandes Sinsheim mit ihrer Vorsitzenden Dorothea Vogt sowie SPD-Gemeinderatsmitglieder Adolf Skrobanek und Michael Czink, stellv. SPD-Fraktionsvorsitzender mit dem Fanprojekt Hoffenheim. Teilgenommen haben zudem die Altstadträte Horst Hassert, Kassier des AWO-Ortsverein Sinsheim und Friedhelm Brehm. Mehrere Mitglieder der SPD als auch der AWO konnten begrüßt werden.

 

04.03.2013 in Stadtverband

SPD-Stadtverband Sinsheim vertrat bei ONE BILLION RISING den ländlichen Raum

 

SPD-Stadtverband Sinsheim vertrat bei ONE BILLION RISING den ländlichen Raum in der Sinsheimer Kernstadt
Auch Männer unterstützten diesen weltweiten Aufruf von Frauen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

 

27.01.2013 in Kommunalpolitik

MdL Thomas Funk: Neckarbischofsheim gehört zu den Gewinnern.

 

Adolf-Schmitthenner-Gymnasium kann ab dem nächstem Schuljahr mit G9 starten.

 

27.01.2013 in Stadtverband

Stadtverbandsvorstand trifft Dr. Lars Castellucci

 

Antrittsbesuch des SPD-Bundestagskandidaten Dr. Lars Castellucci beim Vorstand des SPD-Stadtverbandes Sinsheim in Begleitung seines Wahlkampfleiters Roland Portner

 

News -Ticker

Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. "Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. "Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. "Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen - das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

Interview mit Andrea Nahles mit der Passauer Neuen Presse Die SPD-Fraktionsvorsitzende erklärt, warum die SPD in den Sondierungsgesprächen 80 Prozent ihrer Forderungen erreicht hat. Dieser Erfolg gelte insbesondere für Rente, Pflege, Arbeit und Bildung. Das gesamte Interview finden Sie auf spdfraktion.de

 

Counter

Besucher:622583
Heute:36
Online:1
 

Wetter-Online