25.06.2014 in Stadtverband

Große Einigkeit in der SPD Kreistagsfraktion Rhein-Neckar

 

Bei der konstituierenden Sitzung der neuen Kreistagsfraktion der SPD, an der auch der neu gewählte Sinsheimer Kreisrat Helmut Göschel wieder aktiv dabei war, wurden die Weichen für die künftige Kreistagsarbeit gestellt.

 

28.05.2014 in Kommunalpolitik

Ungültige und Fehlstimmen nochmals angestiegen

 

Die Zahl der ungültigen und Fehlstimmen ist bei der Gemeinderatswahl 2014 nochmals gegenüber den letzten Wahlen angestiegen. 111.967 Stimmen genau war der Anteil an Ungültig- und Fehlstimmen.

Das Thema Bürgerentscheid über die Abschaffung der "Unechten Teilortswahl" war das wahlbeherrschende Thema bei dieser Kommunalwahl. Ob in den Medien, Wahlständen oder am Stammtisch, immer kam in Zusammenhang mit der Kommunalwahl dieses Thema auf. Alle Parteien, Gruppierungen und Stadtverwaltung hatten sich auf die Fahnen geschrieben, bei dieser Wahl die Bürgerinnen und Bürger noch besser über das komplizierte Wahlverfahren zu informieren, um den Anteil der Ungültigen und Fehlstimmen zu reduzieren. Doch die Realität spricht nun eine andere Sprache,

 

26.05.2014 in Kommunalpolitik

SPD weiter mit 7 Sitzen im Gemeinderat vertreten

 

Nach Veröffentlichung des vorläufigen amtlichen Endergebnisses der Sinsheimer Gemeinderatswahlen steht fest, dass die SPD-Fraktion wie bisher mit 7 Sitzen im Gemeinderat verteten ist. Insgesamt hat sich das Gremium um 4 Sitze auf nun 41 (einundvierzig) erhöht,  welches durch das Wahlverfahren der "Unechten Teilortswahl" mit zusätzlichen Ausgleichssitzen, zustande kommt. Mit 16,94% (44.823 Stimmen) hat die SPD gegenüber den Wahlen von 2009 (18,9%) jedoch fast zwei Prozentpunkte eingebüßt. Auch die Wahlbeteiligung von 46,8% ist weiter gefallen (2009 - 49,4%).
 

 

24.05.2014 in Kommunalpolitik

Gehen Sie zur Wahl und unterstützen unsere Kandidatinnen und Kandidaten

 

bei der Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahl. Sozialdemokraten wollen Sinsheim weiter voranbringen - Mit Ihrer Unterstützung!
Hier finden Sie nochmals
unsere wichtigsten Punkte unseres Wahlprogramms

...... unsere Gemeinderats-Kandidaten/innen

...... unsere Ortschaftsrats-Kandidaten/innen

...... unsere Kreistags-Kandidaten/innen

mcz, 24.05.2014

 

 

22.05.2014 in Stadtverband

Herzlichen Dank von Magdalena

 

für die vielen, vielen Glückwünsche, Geschenke und Geldspenden zu Gunsten des Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen und des Kraichgau-Hospiz in Adersbach, die mich aus Anlass meines 70.Geburstages erreicht haben. Ich habe mich sehr gefreut und  die Geldspende von insgesamt 800 Euro ist bereits an die beiden Einrichtungen überwiesen.

Magdalena Fritz

 

22.05.2014 in Stadtverband

Das Verzwickte mit der Heimat.

 

Stimmungsvoller kultureller Abend im WeinBaur mit Autor Efkan Igdir, Musiker Paul Foster und Moderatorin Seza Serbest-Olgun.

 

15.05.2014 in Stadtverband

Der SPD Stadtverband Sinsheim lädt zu einen Fotowettbewerb ein

 

Wir würden uns freuen, wenn aufmerksame und fotographierfreudige Bürgerinnen und Bürger, ob „Große oder Kleine“ an unserem Wettbewerb teilnehmen. Bei unserem Fotowettbewerb geht es um die „schönsten Ecken“ Sinsheims und den Stadtteilen, die im Foto festzuhalten sind.

 

14.05.2014 in Kommunalpolitik

Stellungnahme zur "Unechten Teilortswahl"

 
Stimmenverhältnis, unter Einbeziehung der Ungültig- und Fehlstimmen bei der letzten Gemeinderatswahl

Stellungnahme der SPD-Fraktion bei der Infoveranstaltung zum Bürgerentscheid über die Abschaffung der "Unechten Teilortswahl"

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
meine sehr geehrten Damen und Herren,

gleich zu Beginn meiner Ausführungen möchte ich ganz deutlich herausstellen und betonen, dass der Sinn unseres Antrages in erster Linie darin liegt, dass wir das Wahlverfahren der „Unechten Teilortswahl“ durch ein einfacheres Wahlverfahren ersetzen wollen.

Gerade in diesen Tagen, wo die aktuellen Stimmzettel bei den Bürgerinnen und Bürgern zu Hause eintreffen, höre ich immer wieder: „Ach, ist das kompliziert, geht das nicht einfacher!“ Sehr viele junge Wähler und vor allem auch ältere Leute sind mit diesem Wahlsystem im großen Maße überfordert.

 

06.05.2014 in Stadtverband

Kommunalwahlen 2014

 
 

06.05.2014 in Stadtverband

Europa Abgeordneter Peter Simon begeistert von der Thermen- und Badewelt Sinsheim

 

Auf Anregung des SPD Stadtverbandes Sinsheim besuchte der hiesige SPD Europa- Abgeordnete Peter Simon die Badewelt in Sinsheim.
Geschäftsleiter Stephan Roth bot Peter Simon und seinen Begleitern einen sehr informativen Rundgang durch das Palmenparadies und nannte interessante Details.
Peter Simon interessierte sich nicht nur für das Marketingkonzept, er erfuhr vom Geschäftsleiter auch jede Menge technische Details, wie Wasseraufbereitung und über die Energieerzeugung.
 

 

News -Ticker

Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. "Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. "Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

In Meseberg haben sich Angela Merkel und Emmanuel Macron auf weitreichende Reformvorschläge für die Eurozone und die europäischen Institutionen geeinigt. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das Reformpaket, das beim EU-Gipfel Ende kommender Woche mit den übrigen Mitgliedstaaten beraten werden wird. "In einer Zeit, in der die Errungenschaften des geeinten Europas von nationalistischen, antieuropäischen Kräften infrage gestellt werden,

 

Counter

Besucher:622583
Heute:44
Online:3
 

Wetter-Online