20.08.2013 in Stadtverband

Tut GUTES und sprecht darüber!

 

Viele Spenden ermöglichten ein großartiges Kinderprogramm im Rahmen der AWO-Ortsranderholung 2013 im Vereinsheim des SV Reihen

Reihen (mf) - Mit viel Dankbarkeit und Begeisterung schauen nicht nur die Organisatoren der AWO-Ortsranderholung 2013, sondern auch die Teamer, Kinder und deren Eltern auf die durchgeführte zweiwöchige Ortsranderholung zurück.

 

12.08.2013 in Stadtverband

SPD-Ortsvertretung Kernstadt Sinsheim waren an dem Nachmittag gern gesehene Gäste.

 

Traditioneller Familien-Nachmittag der SPD-Ortsvertretung Dühren

Reichliche Auswahl an Kuchen und diversen Getränken

Die SPD-Ortsvertretung Dühren feierte im Dorfmittelpunkt in Dühren in gemütlicher Athmospähre ihren Familiennachmittag, wie immer am Sonntag.

Gerne werden die Einladungen von Mitgliedern und Freunden angenommen, zumal es eine wunderbare Gelegenheit zur Kommunikation über dies und das und natürlich über Politik ist.

MdL Thomas Funk sowie Stadtrat Michael Czink, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender mit Anhang, Magdalena Fritz von der SPD-Ortsvertretung Reihen sowie Hans Gilbert Schroeder von der

Harald Blum von der SPD-Ortsvertretung Dühren dankte allen Mitgliedern für die Unterstützung als auch den Kuchenbäckerinnen.

 

30.07.2013 in Stadtverband

Traditioneller Tagesausflug zum 28. Kindertag bei der Bereitschaftspolizei Bruchsal SPD Reihen und AWO Sinsheim waren a

 

Die Bruchsaler Bereitschaftspolizei hatte am 25. Juli zum 28. Kindertag gerufen und die SPD Reihen lud mit der AWO gemeinsam Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Kinderferienprogramms ein, mit dem Bus zu Spiel, Spaß und Mitmachaktionen. 30 Kinder verschiedenster Altersgruppen waren dabei als es um Fahrten mit Polizeifahrzeugen, Luftballonwettbewerb, Hüpf- und Kletterburgen, wie die Titanic-Riesenrutsche ging. Auch die Wasserspielstraße und Geschicklichkeitspiele wie Armbrustschiessen, Dosenwerfen, Parcourlaufen waren bei uns sehr beliebt.

 

30.07.2013 in Stadtverband

Herzlich willkommen: Neues Mitglied in der SPD

 

"Eine besondere Freude für den SPD-Stadtverband Sinsheim", so beschrieb es die Vorsitzende Dorothea Vogt bei der Parteibuchübergabe am 24.7.2013 an 1 neues Mitglied in Sinsheim. "Es freut mich besonders, dass wir mit Dale Werner ein junges Mitglied in unseren Reihen begrüßen können, der mit Schwung und Elan und hoffentlich vielen eigenen Ideen die Partei und den Stadtverband unterstützen wird. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 

18.06.2013 in Stadtverband

Lars Castellucci unterstützt „Menschenkette gegen rechts“

 

Lars Castellucci: „Wir müssen uns dem Kampf gegen rechts auf allen Feldern der Gesellschaft stellen“

 

18.06.2013 in Stadtverband

Ein paar Zeilen von……

 

Liebe Freundinnen und Freunde,

in der letzten Woche ist die Armutskampagne im Wahlkreis gestartet. Morgen wird es dazu ein Fachgespräch mit unserer Generalsekretärin Katja Mast in Wiesloch geben.

 

13.06.2013 in Stadtverband

Starkes Plädoyer

 

Im Zusammenhang mit der Veranstaltungsreihe „Zukunftsentwürfe“ von SPD-Bundestagskandidat Dr. Lars Castellucci gab Dr. Nina Scheer ein starkes Plädoyer für die Energiewende ab. Nina Scheer wurde 1971 in Berlin geboren, ist in Stuttgart und Remagen aufgewachsen. Ihr Vater ist der 2010 verstorbene SPD-Politiker Hermann Scheer, einer der führenden Umweltpolitiker der Partei. Nina Scheer leitet die Herman-Scheer-Stiftung und ist Mitglied der Grundwertekommission der SPD. Die 41-Jährige hat Musik studiert, war bis 1996 als Violinistin Mitglied im Essener Folkwang-Kammerorchester. Anschließend studierte sie Jura und promovierte im Jahr 2008 in Leipzig in Politikwissenschaften (Titel: Welthandelsfreiheit vor Umweltschutz?). Seit 2007 ist sie Bundesgeschäftsführerin des ökologischen Unternehmerverbandes UnternehmensGrün.

 

12.06.2013 in Stadtverband

Gut besuchte Mitgliederversammlung der SPD Sinsheim Ein Hauch vom Willy-Brandt-Haus wehte über der Zwingergasse 2.

 

Sinsheim (hgs) – Hans Gilbert Schroeder von der SPD-Ortsvertretung Kernstadt Sinsheim begrüßte die anwesenden Mitglieder, die nicht nur aus Sinsheim und den Stadtteilen sondern auch aus dem Wahlkreis Rhein-Neckar angereist waren. Sein besonderer Gruß galt dem SPD-Bundestagskandidat Dr. Lars Castellucci als auch den SPD-Stadträten Adolf Skrobanek und Michael Czink, stellv. SPD-Fraktionsvorsitzender in Sinsheim sowie der SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Dorothea Vogt.

 

05.06.2013 in Stadtverband

RNZ Auszug vom 5 Juni 2013

 

Unsere Aufgaben 2013/14

 

29.05.2013 in Stadtverband

Auf den Spuren der Sozialdemokratie in Berlin Auch Vorstandsmitglieder des SPD-Stadtverbandes Sinsheim mit dabei.

 

Sinsheim (hgs) Auf Einladung von SPD-Bundestagsabgeordneten Lothar Binding (Wahlkreis Heidelberg) besuchten 45 engagierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Rhein-Neckar-Kreis über das Himmelfahrtswochenende die Bundeshauptstadt Berlin. Mit dabei war auch Dr. Lars Castellucci, der im Rhein-Neckar-Kreis für die SPD kandidiert. Aus Sinsheim nahmen die Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes Sinsheim, Dorothea Vogt und die Stellvertreter Sabine Reithmeyer und Olivier Mannschott als auch der Pressevertreter Hans Gilbert Schroeder an der Fahrt teil.

 

News -Ticker

Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

Der stellvertretende SPD-Fraktionschef Bartol erwartet härtere Maßnahmen von Verkehrsminister Scheuer (CSU) angesichts immer neuer Enthüllungen und Entwicklungen bei Audi bzw. den Automobilherstellern. "Der Skandal bei Audi zeigt, dass Automanager anscheinend immer noch glauben, mit ihren Manipulationen an der Abgasreinigung durchzukommen. Sie fügen damit dem Automobilstandort ?Made in Germany? massiven Schaden zu und gefährden die Jobs von Tausenden von gut qualifizierten Beschäftigten.

Ich habe vor meiner Wahl zum Generalsekretär im Dezember zugesagt, dass ich im Rahmen von #SPDerneuern jeden Stein umdrehen werde. Dazu gehört es, Fehler zu erkennen, zu benennen und daraus zu lernen. Wir wollen besser werden, daran arbeiten wir. Deshalb habe ich dem Parteivorstand direkt nach meiner Wahl im Dezember 2017 eine externe und unabhängige

Am 12. Juni jährt sich der Welttag gegen Kinderarbeit zum 16. Mal. Die internationale Staatengemeinschaft hat sich 2002 mit der Nachhaltigen Entwicklungsagenda 2030 der Vereinten Nationen dazu verpflichtet, bis 2025 alle Formen der Kinderarbeit zu beseitigen. "152 Millionen Kinder im Alter zwischen 5 und 17 Jahren müssen Kinderarbeit verrichten. Fast die Hälfte von ihnen -

 

Counter

Besucher:622583
Heute:34
Online:1
 

Wetter-Online