07.02.2008 in Veranstaltungen

Vorbeugende Kriminalitätsbekämpfung / Dunkle Zeit – Einbruchszeit

 

Einladung zu einer öffentlichen Veranstaltung
am Donnerstag, 06.03.2008 um 19.oo Uhr
im Nebenzimmer des „Mühltalrestaurantes“
in Sinsheim-Reihen
, Am Bahnhof 20

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
in den vergangenen Wochen war ein erheblicher Anstieg von Wohnungseinbrüchen in der Großen Kreisstadt Sinsheim und ihren Stadtteilen festzustellen.

Der SPD-Ortsverein Reihen nimmt deshalb die Gelegenheit wahr, der Bevölkerung in Reihen einen Vortrag der Kriminalpolizei Heidelberg zum Thema „Vorbeugende Kriminalitätsbekämpfung / Dunkle Zeit – Einbruchszeit“ anzubieten. Schwerpunkt ist der Schutz vor Einbruch und die Sicherheit rund ums Haus. Die durch derartige Delikte beeinträchtigten Empfindungen Betroffener sollen dabei nicht zu kurz kommen.

Wir freuen uns, dass wir für den mit einer Bildpräsentation unterstützen Vortrag
Herrn Jochen Osti von der Abteilung Prävention bei der Polizeidirektion Heidelberg gewinnen konnten.
Wir wünschen uns zahlreiche Besucher. Der Eintritt ist frei.

Mit freundlichen Grüßen
Magdalena Fritz (SPD-Ortsvereinsvorsitzende )
Michael Kogel (SPD-Ortschaftsrat)

 

05.02.2008 in Veranstaltungen

Winterfeier des SPD-Stadtverbandes

 
Ernst Eckhart gab seine Gesangkünste zum Besten

Magic-Moni entpuppt sich als Zauberin und Fakir
Sinsheim (mf) – SPD-Stadtverbandsvorsitzender Siegfried Ozolins begrüßte eine stattliche Zahl von Mitgliedern und Freunden bei der dritten gemeinsamen Winterfeier des SPD-Stadtverbandes Sinsheim und der Stadtteil-Ortsvereine im Mühltalrestaurant in Reihen. Sein besonderer Gruß galt dem Bundestagsabgeordneten, Prof. Gert Weisskirchen, dem Vertreter des SPD-Kreisverbandes Rhein-Neckar, Thomas Funk, dem ehemaligen Landtagsabgeordneten Helmut Göschel mit Gattin, dem Oberbürgermeister der Stadt Sinsheim, Rolf Geinert und Begleitung, Bürgermeister Achim Keßler mit Ehefrau, der SPD-Gemeineratsfraktionsvorsitzenden Magdalena Hirzel, der Vertreterin für den DGB Sinsheim, Monika Fleischer, dem stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden SPD 60 +, Fred Frank und allen anwesenden Gemeinde- und Ortschaftsräten sowie SPD-Ortsvereinsvorsitzenden.

 

16.01.2008 in Veranstaltungen

Winterfeier des SPD-Stadtverbandes mit Ortsvereinen

 

Winterfeier des SPD-Stadtverbandes Sinsheim mit den Stadtteil-Ortsvereinen wird zur Tradition - Rahmenprogamm wird von den Teilnehmern gestaltet
Sinsheim (mf) – Zur gemeinsamen Winterfeier des SPD-Stadtverbandes Sinsheim und der Stadtteil-Ortsvereine am 18.01.2008 um 19.oo Uhr im Mühltalrestaurant in Reihen werden nicht nur alle Mitglieder, sondern auch Freunde, Bekannte, Helferinnen und Helfer eingeladen. Nach den bereits vorliegenden Anmeldungen ist zu schließen, dass auch diese Veranstaltung zur guten Tradition der SPD gehört.

Die musikalische Umrahmung gestaltet Opa Heisig mit seinen beiden Kids Anja und Nikolai. Auch in diesem Jahr findet wieder die bei derartigen Festen beliebte Tombola statt, deren reichhaltige Bestückung für Unterhaltung und Spannung sorgt. Aber auch die Lieder- und Textbeiträge von Mitgliedern bzw. Teilnehmern gehören dazu. Ungeahnte Talente treten an diesem Abend auf.

 

21.11.2007 in Veranstaltungen

"Der Nikolaus kommt"

 

Auch in diesem Jahr ist der SPD-Nikolaus wieder unterwegs.
Am Donnerstag, den 6. Dez. 2007 bringt er den Kindern wieder eine kleine Überraschung mit. Für die Erwachsenen gibt es Glühwein, Brezel und Gebäck.

An folgenden Orten treffen Sie den Nikolaus:
in Sinsheim-Reihen, ab 16.30 Uhr im Hof des Gasthaus "Zum Löwen",
in Sinsheim-Rohrbach, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr vor der Kreuzgrundhalle,
in Sinsheim-Adersbach, um 18.30 Uhr vor der Verwaltungsstelle,
in Sinsheim-Hasselbach, um 19.00 Uhr vor der Verwaltungsstelle,
in Sinsheim-Ehrstädt, um 19.00 Uhr auf dem Weedplatz.

 

26.10.2007 in Veranstaltungen

"Jeder hat das Recht auf gleiche Bildungschancen"

 

Ingo Rust, MdL stellte neues Bildungskonzept der SPD-Landtagsfraktion in Sinsheim vor.
Bei einer Diskussionsveranstaltung der SPD Sinsheim stellte der Landtagsabgeordnete Ingo Rust MdL am Freitag, 19.10.2007 in der Stadthalle in Sinsheim das neue Bildungskonzept „Bildungsaufbruch“ der SPD-Fraktion vor.

Nach der Begrüßung durch Harald Blum (Foto re. mit MdL Ingo Rust) durch die örtliche SPD ging Ingo Rust auf die 10 Leitlinien des Bildungskonzeptes ein. Dazu zähle u.a., dass die individuelle Förderung jedes Einzelnen im Mittelpunkt stehen solle, daher trete die SPD-Landtagsfraktion für ein integratives Konzept ein.

 

08.10.2007 in Veranstaltungen

Einladung zum Bildungsaufbruch

 

Liebe Genossinnen und Genossen,
die SPD-Landtagsfraktion hat unter dem Titel „Bessere Bildung für alle! – Bildungsauf-bruch in Baden-Württemberg“ ein umfassendes Konzept zur Bildungspolitik verabschiedet, dass das Ziel verfolgt, die Stärken jedes Einzelnen zur Geltung zu bringen und die Schwächen auszugleichen. Wir setzen darauf, dass die Menschen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft individuell gefördert werden.
Bildung ist der Schlüssel für gesellschaftliche Teilhabe, den sozialen Aufstieg und die Entwicklung der Persönlichkeit jeder und jedes Einzelnen. Bildung ist eine Vorausset-zung für die Weiterentwicklung unserer Gesellschaft sowie für die ökonomische Leitungsfähigkeit Baden-Württembergs.

Diskussionsveranstaltung
Bildungsaufbruch - Besser Bildung für alle!
Freitag, 19. Oktober 2007, 19.00 Uhr
Stadthalle (großes Nebenz.im OG),Friedrichstr. 17, SINSHEIM

Dieses Konzept soll aber nicht einfach verkündet werden. Wir wollen mit den Bürgerin-nen und Bürgern in einen umfassenden Bildungsdialog einsteigen. Aus einer bildungspolitischen Fachdiskussion soll sich eine Bildungsbewegung in Baden-Württemberg entwickeln.
Deswegen lade ich Euch herzlich zu einer Diskussionsveranstaltung ein, bei der ich Euch und der Öffentlichkeit die Inhalte des Bildungsaufbruchs vorstellen und sie mit Euch diskutieren will.
Ich freue mich auf Euch und eine spannende Diskussion! Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen!

Mit sozialdemokratischen Grüßen
gez. Ingo Rust MdL
Betreuungsabgeordneter im Wahlkreis Sinsheim

 

22.05.2007 in Veranstaltungen

SPD-Ortsvereine zeigten Flagge auf dem Fohlenmarkt

 

Der Montagabend auf dem Sinsheimer Fohlenmarkt galt in diesem Jahre wieder den Vereinen, Firmen, Verbänden und Organisationen. Auch die Sinsheimer SPD-Ortsvereine zeigten Flagge auf dem Festabend in der Elsenzhalle mit der Sängerin Joy Flemming. Festwirt Wolfgang Beha begrüßte unter den zahlreichen Gästen auch die SPD-Vereine persönlich.

 

12.03.2007 in Veranstaltungen

Internationaler Frauentag

 

Großen Anklang fand der Internationale Frauentag im EDEKA-Einkaufszentrum in Reihen - SPD-Ortsverein Reihen organisierte den Tag zum 3. Mal in Reihen
Sinsheim (mf) - Ungewöhnlich aber sehr ansprechend feierten in Reihen im EDEKA-Einkaufszentrum am Marktplatz die Frauen und einige Männer den 99. Internationalen Frauentag. Sehr erfreut zeigte sich die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Reihen, Magdalena Fritz über die rege Teilnahme. Ihr besonderer Gruß galt Herrn Pfarrer Schulz von der Evangelischen Kirchengemeinde mit seiner Frau, dem SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Siegfried Ozolins, SPD-Ortschaftsrat Michael Kogel, SPD-Stadträtin Dorothea Vogt und Stadträtin Marianne Meissner, Ortsvorsteherin in Eschelbach.

 

15.03.2006 in Veranstaltungen

Außenminister Steinmeier in Sinsheim

 

Auf großes Publikumsinteresse ist die Wahlveranstaltung mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeiner in der Sinsheimer Stadthalle gestoßen. Unser Foto zeigt den Außenminister mit Landtagskandidat Hans-Jürgen Moos und Wahlkampfleiter Rudi Hellwig vom Sinsheimer Ortsverein.

 

08.03.2006 in Veranstaltungen

Bundesaußenminister Steinmeier kommt nach Sinsheim

 

EINLADUNG von Landtagskandidat Hans-Jürgen Moos:
Am Montag, dem 13. März 2006 ist Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier zu Gast in Sinsheim.
Im Rahmen eines Fachgesprächs zum Thema:
„Dialog der Kulturen. Deutsche Außenpolitik für eine friedliche Zukunft“ wird der Bundesaußenminister das Einführungsreferat halten.
Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Das Gespräch findet von 14.00 bis 15.00 Uhr in der Stadthalle Sinsheim, Oberes Nebenzimmer statt.

 

News -Ticker

Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt - unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. "Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19
Starke Familien.
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. "Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

 

Counter

Besucher:622583
Heute:13
Online:1
 

Wetter-Online