Kritische Auseinandersetzung im SPD-Stadtverband mit der Organisationsarbeit

Pressemitteilungen

Mandatsträger und Mitglieder erleben eine anregende Streitkultur
Sinsheim (mf) - SPD-Stadtverbandsvorsitzender Siegfried Ozolins begrüßte die anwesenden Mitglieder und Mandatsträger.
Erfreut stellte Siegfried Ozolins das große Interesse der Mitglieder an der
Sitzung fest; bedauerte aber auch, dass einige wenige Ortsvereine nicht vertreten waren.
In seinen Ausführungen zum anstehenden Kreisparteitag in Sinsheim-Rohrbach wies Siegfried Ozolins auf die Besonderheiten der Konferenz im Sinsheimer Raum am 25.11.2006 hin.

Einmal geht es um strukturelle Veränderungen und zum anderen um die Verabschiedung einer Vielzahl von Anträgen, wie z.B. die zur Gesundheitsreform, zu Hartz IV usw. Zum anderen richtete sich sein Appell an die Delegierten, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen.
Die organisatorischen Vorbereitungen werden federführend vom SPD-Ortsverein Rohrbach getroffen. Unterstützung gibt es von den Ortsvereinen Dühren, Sinsheim, Steinsfurt, Reihen. SPD-Stadtrat Michael Czink vom Ortsverein Rohrbach bedankt sich für die zugesagte Unterstützung von den Ortsvereinen Dühren, Reihen, Sinsheim und Steinsfurt.

Beim Thema Mitgliederwerbung ergab sich ein größerer Diskussionsbedarf angesichts der Politikverdrossenheit vieler Bundesbürger... Man einigte sich daher auf eine besondere Mitgliederversammlung zu diesem Thema, bei der man „wieder alle an den Tisch bringen will“.

In diesem Rahmen wurde dabei auch vereinbart, das Buch „Asoziale Marktwirtschaft“ der Autoren Hans Weiss und Ernst Schmiederer zu durchleuchten. Zahlreiche Insider aus Politik und Wirtschaft enthüllen in dem Buch, wie die Konzerne den Staat durch zahlreiche Tricks um ihre Steuerzahlungen herumkommen und damit de facto den Staat ausplündern.

Übereinstimmend zog man eine positive Bilanz in der Kommunalpolitik. Diese habe viel positives aufzuweisen. Einige Themen dazu wurden von den SPD-Stadträten Adolf Skrobanek , Michael Czink und Dorothea Vogt kompetent erläutert.

Die Jahresplanung des SPD-Stadtverbandes umfasst Sitzungen im vierteljährlichen Zeitraum, die Winterfeier am 12.01.2007, den Internationalen Frauentag am 08.03.2007.
Zu Punkt Verschiedenes warb Siegfried Ozolins für den PatenKreisSinsheim, eine Initiative zur Förderung der beruflichen Integration von Jugendlichen.
Eine überaus interessante, diskussionsfreudige und motivierende Mammutsitzung endete gegen 23.3o Uhr.
Magdalena Fritz

 
 

News -Ticker

Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. "Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. "Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. "Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen - das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

Interview mit Andrea Nahles mit der Passauer Neuen Presse Die SPD-Fraktionsvorsitzende erklärt, warum die SPD in den Sondierungsgesprächen 80 Prozent ihrer Forderungen erreicht hat. Dieser Erfolg gelte insbesondere für Rente, Pflege, Arbeit und Bildung. Das gesamte Interview finden Sie auf spdfraktion.de

 

Counter

Besucher:622583
Heute:36
Online:1
 

Wetter-Online