Thomas Funk will Landtagsmandat erobern

Wahlen

Mit Thomas Funk als Landtagskandidat wird die SPD im Wahlkreis 41 (Sinsheim) im kommenden Jahr in die Landtagswahl gehen. Unterstützt von Spechbachs Bürgermeister Guntram Zimmermann als Ersatzkandidaten will der Kreisvorsitzende der SPD-Rhein-Neckar das bei der letzten Landtagswahl verlorene Mandat zurückholen.

Die Basis stattete beide mit beeindruckenden Voten aus. Bei der mitgliederoffenen Nominierungsversammlung in der Neckarbischofsheimer Stadthalle erhielt Funk knapp 93 % der Stimmen, Zimmermann kam sogar auf 97 % der 106 anwesenden SPD-Mitglieder.

Funk, bereits Zweitkandidat beim früheren MdL Helmut Göschel, will „Gesicht und Stimme“ der Sozialdemokratie im Wahlkreis werden. „Schwarz-Gelb bietet auf allen Politikfeldern Angriffsflächen“, meinte er zu Beginn seiner Bewerbungsrede und verwies auf Geldknappheit bei der kommunalen Aufgabenerfüllung, auf Defizite im Nahverkehr, auf Handlungsbedarf bei Bildung, Betreuung, Energiewende und in der Familienpolitik. Funk war sich sicher: „Bei vielen Themen sind wir nah dran an den Bürgern“.

Für den verhinderten Guntram Zimmermann als Ersatzkandidaten warb Sinsheims Oberbürgermeister Rolf Geinert, der den Parteifreund aus Spechbach als respektiert, kompetent und loyal charakterisierte.

„Ein hervorragendes Ergebnis“, kommentierte Ex-MdL Helmut Göschel die beiden Voten. Er wie auch der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Lars Castellucci sehen gute Chancen für ein künftiges Mandat in Stuttgart.

 
 

News -Ticker

Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, nimmt Stellung zu den Eckpunkten für ein Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: "Wir werden zusätzliche Pflegestellen schaffen, Tarifsteigerungen finanzieren und alles dafür tun, damit mehr Ausbildungsplätze in der Pflege geschaffen werden". "Die Botschaft, dass es weiteren dringenden Handlungsbedarf im Bereich der Pflege gibt, ist angekommen. Die Koalition handelt schnell und

Gastbeitrag von Katja Mast in der FAZ Tugendmalerei! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik an einer Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Dabei gäbe es dafür gute, praktische Gründe. Kinderrechte ins Grundgesetz? Reine Symbolik! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik, die man

Die Situation in der Pflege in den Krankenhäusern, Heimen und privaten Haushalten hat sich in den letzten Jahren dramatisch zugespitzt und ist zu einer der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft geworden. Viele Pflegekräfte sind wegen der hohen Arbeitsverdichtung chronisch überlastet. Ohne bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und mehr Personal werden wir das Steuer nicht herumreißen. Die

Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag - auch

 

Counter

Besucher:622583
Heute:30
Online:5
 

Wetter-Online