17.12.2013 in Stadtverband

Weihnachten und Neues Jahr

 

“Wir wünschen den Einwohnerinnen und Einwohnern von Sinsheim ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und für das Neue Jahr 2014 viel Gesundheit, Glück und Erfolg.”

 

17.12.2013 in Fraktion

Stellungnahme zum Haushalt 2014 der Stadt Sinsheim und dem Wirtschaftsplan der Stadtwerke

 

Nach dem RNZ-Bericht über die Haushaltssitzung könnte vielleicht bei dem ein oder anderen der Eindruck entstanden sein, dass die SPD zum neuen Haushalt nichts zu sagen hatte. Aber weit gefehlt.

 

17.12.2013 in Stadtverband

Offener Stammtisch der SPD Sinsheim wird immer wieder gut angenommen und in 2014 weitergeführt

 

Viel Gesprächsstoff und beste vorweihnachtliche Stimmung

 

10.12.2013 in Stadtverband

Über 40 Spender hatten ein Herz für Kinder

 

SPD Reihen organisierte Kinderbescherung am 06.12.2013
bei der Sinsheimer Tafel und im Stadtteil Reihen

 

10.12.2013 in Stadtverband

Veranstaltung zum Thema: Zeitarbeit, Leiharbeit, Werkvertrag und Mindestlohn

 

Auf Einladung der SPD in Angelbachtal kam der Geschäftsführer von ver.di Rhein-Neckar ins Landhotel Ritter-Post. Thema des Abends war Zeitarbeit, Leiharbeit, Werkvertrag und Mindestlohn.

 

03.12.2013 in Stadtverband

Infoveranstaltung zu den Kommunalwahlen 2014

 
Mittwoch, 18.12.2013 um 19:00 Uhr im Mühltalrestaurant in Reihen 1. Infoveranstaltung des SPD Stadtverbandes für alle Bürgerinnen und Bürger zu den Kommunalwahlen 2014. Wir sind offen für alle:
  • die sich für ihre Heimatstadt und die Stadtteile einsetzen wollen,
  • die kommunale Probleme sehen und etwas verändern möchten.
Sie sind kommunalpolitisch interessiert und wollen sich ehrenamtlich engagieren, dann besuchen Sie uns zu einem ersten Meinungsaustausch.
 

03.12.2013 in Stadtverband

„Der Nikolaus kommt nach Rohrbach“ vor die Kreuzgrundhalle in Rohrbach.

 

Freitag, 06.12.2013 von 16:00 bis 18:00 Uhr
„Der Nikolaus kommt nach Rohrbach“ vor die Kreuzgrundhalle in Rohrbach. Veranstalterin: SPD-Ortsvertretung Rohrbach.

 

03.12.2013 in Stadtverband

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen…. Und wir waren dabei!

 

Zum sechzehnten Mal hat die SPD in diesem Jahr zum Abschluss des Bundesparteitages den Wilhelm-Dröscher-Preis vergeben. Der Preis wurde am 16. November 2013 durch die Vorsitzende des Kuratoriums Heidemarie Wieczorek-Zeul sowie Vertreter der Familie Dröscher verliehen.

 

25.11.2013 in Stadtverband

Der Nikolaus kommt nach Reihen

 

Freitag, 06.12.2013 um 16.3o Uhr „Der Nikolaus kommt nach Reihen“ und wird schon traditionell die Kinder von 0 bis 12 Jahren beschenken. Wir sind auf dem Parkplatz vor dem Einkaufsmarkt nah und gut ((Metzgerei Bräunling) anzutreffen und freuen uns wieder, wenn viele Kinder in Begleitung von Eltern, Großéltern und Freunden kommen.

 

12.11.2013 in Stadtverband

Hans Gilbert Schroeder vom SPD-Stadtverband Sinsheim bewirbt sich um den Wilhelm-Dröscher-Preis.

 

SPD-Bundesparteitag vom 14. bis 16.11.2013 in Leipzig entscheidet über die Prämierung der BewerberInnen.

 

News -Ticker

Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. "Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. "Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. "Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen - das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

Interview mit Andrea Nahles mit der Passauer Neuen Presse Die SPD-Fraktionsvorsitzende erklärt, warum die SPD in den Sondierungsgesprächen 80 Prozent ihrer Forderungen erreicht hat. Dieser Erfolg gelte insbesondere für Rente, Pflege, Arbeit und Bildung. Das gesamte Interview finden Sie auf spdfraktion.de

 

Counter

Besucher:622583
Heute:33
Online:1
 

Wetter-Online