SPD Stadtverband Sinsheim

20. Lobbacher Gespräche mit Bundestagspräsidentin Bärbel Bas

Veröffentlicht am 01.06.2023 in Kreisverband

Mit mittlerweile 19 Veranstaltungen haben sich die „Lobbacher Gespräche“ einen Namen gemacht. Der von SPD-Mitgliedern organisierte Bürgerdialog will Brücken bauen und zum direkten Austausch zwischen Bürgern und Politik einladen. Mit dem Anspruch, das Vertrauen in Politik, in das Parteiensystem und in unsere demokratischen Institutionen zu stärken.

Passend zur 20sten Auflage der „Lobbacher Gespräche“ hat für den 5. Juni 18:30 Uhr in der Manfred-Sauer-Stiftung die Präsidentin des Deutschen Bundestages, Frau Bärbel Bas, zugesagt.

Nähe zu den Menschen ist Bas wichtig, die einen wertschätzenden Umgang pflegt. Ihr geht es nicht um "Politik von oben herab", sondern um "Politik, die DU sagt", die zum Gespräch einlädt, auf Augenhöhe – klar, einfach, ehrlich.

"Ich stehe für ein respektvolles Miteinander und eine für alle verständliche Politik" lautet ihr Motto. Denn wer mit Gewinn zuhöre und verstehe, worum es in der Debatte geht, der wird auch das Gespräch suchen und Politik wieder als gemeinsames Ringen um den richtigen Weg begreifen.

 

Z u r P e r s o n :

Bärbel Bas, Jahrgang 1968, wuchs mit fünf Geschwistern im Duisburger Norden in einfachen Verhältnissen auf. Früh und selbstbewusst ging sie eigene Wege: Ihr beruflicher Aufstieg vom Hauptschulabschluss bis zur Krankenkassenbetriebswirtin und Personalmanagerin mit großer Führungsverantwortung zeigt eine Frau, die aus ihrem Leben etwas machen wollte und die das politische Handwerk von Grund auf erlernt hat. Mit 20 Parteieintritt, mit 30 im Vorstand der Duisburger SPD, mit 40 Kandidatin zum Bundestag. 2021 wurde die langjährige Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion zur Bundestagspräsidentin gewählt.