CSD: SPD fordert Gleichstellung aller Paare

Veröffentlicht am 01.08.2016 in Bundespolitik

Auch bei der diesjährigen CSD-Polit-Parade in Stuttgart war die SPD Baden-Württemberg prominent vertreten. Der Christopher Street Day Stuttgart stand dieses Jahr unter dem Motto „Operation Sichtbarkeit“.

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley, die stellvertretende Landesvorsitzende Leni Breymaier, Landtagsabgeordneter Daniel Born und die ehemalige Arbeits- und Sozialministerin Katrin Altpeter zogen gemeinsam mit SPD-Mitgliedern und Jusos mit einem Truck und einer Fußgruppe durch die Stuttgarter Innenstadt. Sie unterstrichen dabei ihre Forderung nach der völligen Gleichstellung aller Paare.

Leni Breymaier: „Die Ehe für alle braucht im Bund auch weiterhin die Unterstützung und den Rückhalt des Landes Baden-Württemberg.“ Sie forderte die grün-schwarze Landesregierung dazu auf, den Kurs der grün-roten Vorgängerregierung fortzusetzen.

 
 

Homepage SPD Baden-Württemberg