SPD Stadtverband Sinsheim

SPD-Kreistagswahlliste erfolgreich nominiert

Veröffentlicht am 14.03.2024 in Kommunalpolitik

Die SPD-Kandidaten/innen des Wahlkreises 15 (Sinsheim, Angelbachtal und Zuzenhausen)

Bei der Nominierungsversammlung der SPD im Kreistagswahlkreis 15 des Rhein-Neckar-Kreises, der die Kommunen Sinsheim, Angelbachtal und Zuzenhausen umfasst, wurde Michael Czink als Spitzenkandidat nominiert. Der langjährige Fraktionsvorsitzende der Sinsheimer Sozialdemokraten ist seit letzten Jahres für den ehemaligen MdL Helmut Göschel, in den Kreistag nachgerückt. Mit insgesamt 10 Kandidaten/innen (plus einen Ersatzkandidaten) stellt die SPD ein kommunalpolitisches erfahrenes, engagiertes, kompetentes und aus der Mitte der Gesellschaft zusammengestelltes Team zur Kreistagswahl.

Die 30 anwesenden SPD-Mitglieder erlebten unter der Sitzungsleitung von Stadtverbandsvors. Michael Kaestel und Harald Blum eine zügige und von großer Übereinstimmung geprägte Nominierungswahl im Mühltalrestaurant in Sinsheim-Reihen. Darüber zeigte sich auch der anwesende MdL Jan-Peter Röderer aus Eberbach sehr erfreut in seinen Grußworten.

Nach den Kandidaten/innen-Vorstellungen führte Michael Czink, als amtierender Kreisrat, zu Beginn der Versammlung einige thematische Schwerpunkte der SPD-Kreistagspolitik auf. „Die medizinische Versorgung im ländlichen Raum rücke immer mehr in den Blickpunkt. Mit ÖPNV, GRN-Kliniken, berufliche Schulen oder Abfallentsorgung, haben Kreisthemen mehr Einfluss auf unser tägliches Leben, als gemeinhin in der Bevölkerung vermutet wird“, sagte der Kreisrat.

Folgende Personen wurden nominiert: 1. Michael Czink (Sinsheim, Sbst. Mediengestalter); 2. Seza Serbest-Olgun (Sinsheim, Rechtsanwältin); 3. Jens-Jochen Roth (Sinsheim, Dipl.-Betriebswirt); 4. Michael Kaestel (Angelbachtal, Verwaltungsbeamter a.D.); Henrik Neumeister (Zuzenhausen, IT-Administrator); 6. Sibylle Waibel (SNH-Rohrbach, Realschullehrerin); 7. Timo Dippel (SNH-Weiler, Industriemechaniker); 8. Olivier Mannschott (SNH-Rohrbach, Krankenpfleger); 9. Jeannette Tremmel (Sinsheim, Gesamt-Elternbeiratsvors. SNH); 10. Münir Inan (Sinsheim, Wirtschaftsinformatiker). Als Ersatzkandidat fungiert Toralf Hinze (SNH-Reihen, Gastronom).

In den nächsten Tagen und Wochen werden die Kandidaten/innen hier auf der Homepage und auf den Social Media Kanälen noch näher vorgestellt.