Der SPD Stadtverband Sinsheim lädt zu einen Fotowettbewerb ein

Stadtverband

Wir würden uns freuen, wenn aufmerksame und fotographierfreudige Bürgerinnen und Bürger, ob „Große oder Kleine“ an unserem Wettbewerb teilnehmen. Bei unserem Fotowettbewerb geht es um die „schönsten Ecken“ Sinsheims und den Stadtteilen, die im Foto festzuhalten sind.

Das Foto kann elektronisch bis zum 30.05.2014 an Harald Blum, E-mail: blum.duehren@t-online.de unter Angabe des Namens, Adresse und des Ortes der Fotoaufnahme gesendet oder persönlich während der Öffnungszeiten des Geschäfts art o’thek bei Sabine Reithmeyer abgegeben werden. (Geschäft befindet sich in der Zwingergasse 6 Eingang Parkplatz). Die Adresse benötigen wir um Sie im Gewinnfall zu benachrichtigen. Die Daten werden vertraulich behandelt und nach dem Fotowettbewerb gelöscht.

Unter allen Einsendungen werden jeweils die besten Motive von unserer Jury ausgewählt. Für die Jury konnten der Landtagsabgeordnete Thomas Funk, Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht und die Stadtverbandsvorsitzende der SPD Dorothea Vogt gewonnen werden. Die Siegerfotos werden mit Angabe des Einreichernamens in lokaler Presse und der Homepage des SPD Stadtverbandes Sinsheim veröffentlicht.

Zu gewinnen gibt es unter anderem Gutscheine der Bäderwelt und Gutscheine zum Kinobesuch, so wie eine Sinsheimer Grafik. Viel Glück und Spaß beim Mitmachen.

 
 

News -Ticker

Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt - unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. "Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19
Starke Familien.
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. "Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

 

Counter

Besucher:622583
Heute:5
Online:1
 

Wetter-Online