Sigmar Gabriel in der Filderhalle: „Entscheidet!”

Veröffentlicht am 26.11.2011 in Landespolitik

Am Freitagabend machte Sigmar Gabriel auf seiner Deutschlandtour vor dem SPD-Bundesparteitag am kommenden Wochenende Station in der Leinfeldener Filderhalle.
Mit Blick auf die Volksabstimmung über Stuttgart 21 erklärte der Parteivorsitzende vor rund 200 SPD-Mitgliedern: „Als Niedersachse habe ich nur einen Wunsch: Entscheidet es am Sonntag!”

Dabei war auch der SPD-Landesvorsitzende Nils Schmid. Er mahnte zum Respekt zwischen Gegnern und Befürwortern des Bahnprojekts nach der Volksabstimmung. Die Regierung werde ab Montag sofort beginnen, das Ergebnis umzusetzen: „Es wird keinen dritten Weg geben.”

Darüber hinaus zog der baden-württembergische Finanz- und Wirtschaftsminister eine positive Zwischenbilanz der grün-roten Regierungsarbeit. Unter anderem die Investitionen in die Energiewende und die Bildung seien „Highlights” der Landespolitik.

 
 

Homepage SPD Baden-Württemberg