25.03.2009 in Ankündigungen

Diskutieren Sie mit ...

 

SPD-Bundestagskandidat Dr. Lars Castellucci
kommt zu "Fred Frank's-Seniorentreff"

Regelmäßig versammeln sich Sinsheimer Senioren zu Fred Frank's Seniorentreff im Auto- und Technikmuseum. Es ist nicht nur der Wunsch nach Geselligkeit bei Kaffee und Kuchen, was die Senioren zusammenführt. Kulturelle Darbietungen und informative Vorträge zu aktuellen Themen locken immer wieder zum Kommen.
Für Dienstag, 31.03.2009 - 15 Uhr hat sich ein prominenter Gast angesagt: Dr. Lars Castellucci, der Bundestagskandidat der SPD für den hiesigen Wahlkreis. Er wird über einige Schwerpunkte der Arbeit, die er sich für den Bundestag vorgenommen hat, berichten. Wer hier Wahlversprechen erwartet, die dann nicht eingehalten werden, irrt. Lars zitiert dazu in seinem Internet-Blog Carl Schurz, einen Politiker zu Zeiten der Badischen Revolution 1848/49: „Ideale sind wie Sterne. Man kann sie nicht erreichen, aber man kann sich an ihnen orientieren.“
Zu diesem Seniorentreff wird herzlich eingeladen. Er bietet Gelegenheit, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

 

02.03.2009 in Ankündigungen

Frauentag in Sinsheim-Reihen

 

Liebe Genossinnen und Genossen,
der SPD-Ortsverein Reihen lädt zur Informationsveranstaltung bei Kaffee und Kuchen am Montag, 09.03.2009 ab 14.3o Uhr in den EDEKA-Markt in Reihen ein.
Der 8. März ist für alle Frauen auf der Welt ein besonderer Tag, denn der Internationale Frauentag stellt die Rechte der Frauen in den Mittelpunkt.

 

04.11.2008 in Ankündigungen

Termine: SPD-Stadtverband Sinsheim

 

Mittwoch, 05.11.2008 um 19.oo Uhr in der Turnhalle in Spechbach, Hauptstr. 9
Einladung des SPD-Kreisvorsitzenden und SPD-Bundestagskandidaten
Dr. Lars Castellucci zum „Außerordentlichen europapolitischen Kreisparteitag der SPD-Rhein-Neckar zum Thema „Finanzkrise: Herausforderung für Europa?“.
Referent des Abends: Dr. Tobias Horn, geboren 1976, Dipl. Mathematiker.
Eingeladen sind alle Delegierten der SPD-Ortsvereine in der Kernstadt Sinsheim und den Ortsvereinen der Stadtteile, aber auch alle an diesem Thema interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Donnerstag, 06.11.2008 um 20.oo Uhr Sitzung des Kreisvorstandes des SPD-Rhein-Neckar-Kreises in Wiesloch, Ringstraße (Raum Sturmfeder).

Donnerstag, 06.11.2008 um 19.3o Uhr Veranstaltung des SPD-Kreisverbandes Rhein-Neckar und Ortsverein Neulußheim „Kein Geld – Keine Perspektive – Ab wann ist man arm?“. Veranstaltungsort: Neulußheim, St. Leoner Str. 1 (Evangelisches Gemeindehaus).

Donnerstag, 13.11.2008 um 19.3o Uhr Veranstaltung des SPD-Kreisverbandes Rhein-Neckar und Ortsverein Sandhausen sowie AfA „Die Reichen immer reicher, die Armen immer ärmer – Was kann die Politik tun?“. Veranstaltungsort Sandhausen, Schulstr. 15 – AWO.

Vorschau:
Der Sinsheimer FrauenTreff führt am 15.11.2008 von 10.oo bis 18.oo Uhr den 1. Hallenflohmarkt in Sinsheim in der Elsenzhalle durch. Standgebühr 5,00 € pro Meter oder 10,00 € plus 1 Kuchen (bei 3 m). Der Erlös wird an zwei soziale Einrichtungen für Kinder in Sinsheim gespendet.
Anmeldungen direkt bei der Veranstalterin: Tel. 07261/949699.

Fahrgemeinschaft wird wie immer angeboten – Siegfried Ozolins – Tel. 07261/5273.

 

27.10.2008 in Ankündigungen

SPD-Stadtverband Sinsheim

 

Mittwoch, 05.11.2008 um 19.oo Uhr in der Turnhalle in Spechbach, Hauptstr. 9
Einladung des SPD-Kreisvorsitzenden und SPD-Bundestagskandidaten
Dr. Lars Castellucci zum Außerordentlichen europapolitischen Kreisparteitag der SPD-Rhein-Neckar zum Thema „Finanzkrise: Herausforderung für Europa?“.
Referent des Abends: Dr. Tobias Horn, geboren 1976, Dipl. Mathematiker.
Eingeladen sind alle Delegierten der SPD-Ortsvereine in der Kernstadt Sinsheim und den Ortsvereinen der Stadtteile, aber auch alle an diesem Thema interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Vorschau:
Der Sinsheimer FrauenTreff führt am 15.11.2008 von 10.oo bis 18.oo Uhr den 1. Hallenflohmarkt in Sinsheim in der Elsenzhalle durch. Standgebühr 5,00 € pro Meter oder 10,00 € plus 1 Kuchen (bei 3 m). Der Erlös wird an zwei soziale Einrichtungen für Kinder in Sinsheim gespendet.
Anmeldungen direkt bei der Veranstalterin: Tel. 07261/949699.

Fahrgemeinschaft wird wie immer angeboten – Siegfried Ozolins – Tel. 07261/5273.

 

07.07.2008 in Ankündigungen

Termine für die KW 28

 

Donnerstag, 10.07.2008 um 19.oo Uhr Gespräch mit MdB Prof. Gert Weisskirchen/ 20.oo Uhr Mitgliederversammlung des SPD-Ortsverein Reihen im Nebenzimmer des Mühltalrestaurantes in Reihen.

Freitag, 11.07.2008 um 20.oo Uhr im Foyer des Martin-Luther-Hauses in Neckargemünd, Friedensbrücke 2 „Verantwortung für zukünftige Generationen. Schulische Umsetzung von Nachhaltigkeit“. Referenten des Abends: Prof. Dr. Hans G. Nutzinger, Neckargemünder Wissenschaftler und MdB Prof. Gert Weisskirchen.

Samstag, 12.07.2008 um 16.oo Uhr im Kultur- und Kongreßzentrum PALATIN in Wiesloch Nominierungskonferenz der Bundestagskandidatin/des Bundestagskandidaten der SPD im Wahlkreis 277 (Rhein-Neckar).

Montag, 14.07.2008 um 17.oo Uhr Sitzung Kreistag-Fraktionssitzung/SPD-Kreisvorstand im Sitzungszimmer des Landratsamtes in Heidelberg.

Montag, 14.07.2008 um 19.oo Uhr im Gesellschaftshaus in Heidelberg Paffengrund „Europa-Parteitag mit Delegiertenwahlen der SPD-Kreisverbände Rhein-Neckar, Mannheim und Heidelberg“.

Freitag, 18.07.2008 um 19.oo Uhr im Kurhaus Bad Rappenau – Diskussionsabend „Eine moderne Friedenspolitik für Afghanistan“, das Engagement Deutschlands am Hindukusch: Der Dreiklang von Stabilität, Frieden und Wiederaufbau“. Referenten des Abends: MdB Prof. Gert Weisskirchen und Außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und MdB Josip Juratovic.

Samstag, 19.07.2008 um 10.oo Uhr im Literaturhaus in Stuttgart „Demokratie und Wohlstand gegen nationalistische Tendenzen Versprechen und Missverständnisse zwischen Balkan und Europa. Veranstalterin: Friedrich-Ebert-Stiftung.

Die Falken – Jugendorganisation der SPD bietet für Kinder- und Jugendliche ab
10 Jahren ein Zeltlager am Attersee in Österreich in der Zeit vom 09.08. bis 23.08.2008 an. Preis pro Teilnehmer 280 €.

Angebot der Friedrich-Ebert-Stiftung: Kommunal-Akademie Baden-Württemberg
Im Herbst 2008 – 1. Modul vom 26.-27.09.2008, 2. Modul vom 17.-18.10.2008, 3. Modul vom 14.-16.11.2008. Qualifizierungsprogramm für kommunale Nachwuchskräfte. Anmeldung bei Sieglinde Hopfhauer: Tel. 0711/2483943

Fahrgemeinschaft wird wie immer angeboten – Siegfried Ozolins – Tel. 07261/5273.

 

21.06.2008 in Ankündigungen

Veranstaltung: "Stadt im Wandel"

 

Herzliche Einladung
zur Veranstaltung mit
Ivo Gönner
Oberbürgermeister Ulm
Präsident des baden-württembergischen Städtetages

„Stadt im Wandel“
Mittwoch, 2. Juli 2008, um 18.00 Uhr

GardenS Sinsheim
Friedrichstraße 17 (neben Stadthalle)

 

News -Ticker

Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen "Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen", sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: "Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. "Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

Europäisches Parlament macht Weg frei für Reform der Bürgerinitiative Das Europäische Parlament hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, den Beginn der Verhandlungen über eine Reform der Europäischen Bürgerinitiative beschlossen. "Dass sich in den fünf Jahren mehr als acht Millionen Menschen an einer Europäischen Bürgerinitiative beteiligt haben, zeigt, wie stark der Bedarf nach direkter und grenzüberschreitender

 

Counter

Besucher:622583
Heute:13
Online:1
 

Wetter-Online