26.11.2022 in Stadtverband

Der Nikolaus kommt

 

Seit über 20 Jahren sorgen Magdalena Fritz und ihre Mitstreiter aus der SPD dafür, dass im Advent in Sinsheim Kinderaugen leuchten.

Die traditionelle Nikolausbescherung am 6. Dezember um 16:30 Uhr findet in der Sinsheimer Fußgängerzone statt und erfreut sich großer Beliebtheit.

Die Sinsheimer Genoss:innen haben schon mit ihren Vorarbeiten begonnen und können es kaum erwarten, Kindern im Alter von 0 bis 12 Jahren eine kleine Freude zu machen.

Dabei werden auch die Kinder nicht vergessen, deren Familien zum Kundenkreis der Sinsheimer Tafel gehören. So wurden im Vorfeld Spenden gesammelt, um dem Tafelladen 200 Schoko-Nikoläuse zur Verfügung zu stellen.

Wie in jedem Jahr:   "Es kommt der rote Nikolaus, mit Bart und Mantel und Gebraus"

04.10.2022 in Stadtverband

7. Oktober im "Drei-Könige"

 

01.06.2022 in Stadtverband

Gelungene Aktion

 

Magdalena Fritz und Markt-Mitarbeiterinnen beim Packen der Kartons.

 

Von der Not in den Tafelläden in Deutschland ist immer wieder zu hören und zu lesen. Auch die Sinsheimer Tafel, die sich seit Jahren bemüht, Lebensmittel zu kleinen Preisen an Menschen mit geringem Einkommen abzugeben, hat nun zunehmend Schwierigkeiten, ihre Regale zu füllen. Der Grund liegt u.a. in steigenden Lebensmittelpreisen und einer stetig wachsenden Zahl von Kunden.

Kurz entschlossen fassten die beiden MM’s, unsere Genossinnen Magdalena Fritz und Monika Möhring den Plan, anlässlich ihres Geburtstages auf Blumen und Süßigkeiten zu verzichten und dafür um Spenden in Form von haltbaren Lebensmitteln zu bitten.

5 große, prall gefüllte Kartons konnten so vor wenigen Tagen bei der Sinsheimer Tafel abgegeben werden. Mit dabei Waffeln, Gummibärchen u.a. zur Freude der Kinder.

 

28.05.2022 in Stadtverband

Fohlenmarkt 2022

 
Fohlenmarkt 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause freuten sich auch die Mitglieder des SPD-Stadtverbandes auf den mittlerweile 106. Sinsheimer Fohlenmarkt. An Zelt, Selbstbedienung und neue Biermarke sind Neuerungen, an die sich die Besucher erst noch gewöhnen müssen.

 

Zur Eröffnung im Festzelt traf sich eine launige Runde zum mitfeiern:

v.l.n.r.: Thomas Funk, Harald Blum, Monika Keibs, Magdalena Fritz, Adolf Skrobanek, Monika Möhring u. MdL Jan-Peter Röderer

 

Adolf Skrobanek (re.) gegenüber: Michael Kaestel, Ilga u. Siegfried Ozolins

 

Nach fünf Schlägen mit dem großen Holzhammer war das Festbier angezapft.